Nimm Dir Zeit zum Nachdenken,

aber wenn die Zeit zum Handeln kommt,

hör auf mit Denken und geh los."

Andrew Jackson (1767-1845), 7. Präsident der USA

 

 

Das Hummelparadoxum

In den 1930er Jahren kam die Geschichte von dem Hummel-Paradoxum auf. Sie besagt folgendes:

Eine Hummel hat eine Flügelfläche von ca. 0,7 cm² und wiegt ca. 1,2 Gramm.

Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen!

Da die Hummel aber die Gesetze der Aerodynamik nicht kennt, fliegt sie trotzdem.

Fazit:

Denke nicht in Deinen Grenzen. Denke an Deine Möglichkeiten.

 

Erst in den 1960er Jahren wurde wissenschaftlich bewiesen, dass die Hummel mit ihrem Flügelschlag Luftwirbel unter dem Körper erzeugt, die ihr den nötigen zusätzlichen Auftrieb geben und sie somit „doch“ fliegen kann.


powered by Beepworld